Erste Schritte auf einem Online-Dating Portal

Jedes Portal ist eine Stelle, wo man gemütlich seine Zeit verbringen kann. Es ist von qualifizierten Anwälten und Software-Ingenieuren erschafft worden. Unsere Anwesenheit auf einem solchen Portal ist bestimmt immer als ein angenehmes und interessantes Experiment zu betrachten. Wir laden euch ein auf eine kleine Reise durch die ersten Schritte auf einem typischen Online-Dating Portal.

Ein Konto erstellen

Ein Konto auf einem Portal zu haben, ist ein absolutes Muss, weil es zu unserem Namensschild wird. Immer häufiger kann dabei ein Google-Konto oder ein Facebook-Konto benutzt werden. Üblicher aber ist die Erstellung eines völlig neuen Kontos, indem man seine aktuelle E-Mail angibt. Das nimmt nur einen Augenblick Zeit und bereitet gar keine Schwierigkeiten.

Ergänze dein Profil

Der nächste Schritt betrifft das Ergänzen des Profils. Die Wahl eines Profilfotos ist von besonderer Bedeutung, weil es sich hier um ein Element handelt, das jeder sofort sehen wird. Alle restlichen Informationen zum Nuter sollten dannach angegeben werden, damit sich die anderen angemeldeten Singles durchschauen können. Ein ausführlich erfülltes Profil wird uns helfen, andere Benutzer sowie sogar potenzielle Partner zu finden.

Die Jagdzeit

Wenn die technischen Details beherrscht werden, können wir endlich anfangen, das Portal aktiv zu benutzen sowie sich mit mehreren Alleinstehenden in Verbindung zu setzen. Es reicht nur aus, eine Nachricht an die uns interessierenden Benutzer zuzuschicken, und dann geduldig warten, bis der Betroffene antwortet. Es kann leider auch so passieren, dass wir keine Antwort bekommen werden, selbst wenn die Nutzer im Moment online sind. In einem solchen Fall soll man sich nicht entmutigen lassen und einfach weitermachen.

Die Zeit auf ein Premium-Konto

Bis dato hat schon wahrscheinlich jeder Portal-Nutzer einige Beschränkungen der kostenlosen Kontos bemerkt. Mit einem Standard-Konto können wir von allen Portal-Funktionen nicht profitieren. Solche Kontos schränken uns also gewissermaßen ein, was besonders anfangs stört. Die Premium-Kontos sind relativ günstig, insbesondere wenn diese für einen längeren Zeitraum gekauft werden. So ein Konto zu haben ist natürlich keine Notwendigkeit, aber so lässt es sich besser überprüfen, was das gegebene Portal uns anzubieten hat.

2 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.