Männer-Typen, die man unbedingt mal daten sollte

Bei dem Dating geht es ja vor allem um eines: Man möchte den potenziellen Partner kennenlernen und sich am Ende vielleicht sogar verlieben und eine Beziehung führen.

Immer häufiger behandeln wir aber das Dating einfach als eine Art des angenehmen Zeitvertreibes. Dabei lassen sich sogar gewisse Männer-Eigenschaften entdecken. Daraus muss sich dann nicht unbedingt etwas mehr ergeben, und demzufolge sind wir nicht gezwungen, auf ein zweites Date mit so einem Typen zu gehen. Welche Männer können wir mal treffen?

  1. Witzige Männer – Lachen ist gesund! Es lohnt sich, Männer zu daten, die uns mit ihren Scherzen in gute Laune versetzen können. In Begleitung von solchen Kerlen werden wir uns nie langweilen.
  2. Die unverbesserlichen Romantiker – jede Frau mag sich manchmal wie eine Prinzessin fühlen, obwohl sie es offen nicht zugesteht. Sie träumt von einer romantischen Spaziergang mit einem hübschen Mann, der sie Rosensträuße, zutreffende Komplimente und bedeutsame Blicke schenken wird. Man muss lediglich darauf achten, sich während der ersten Dates mit so einem Romantiker nicht zu schnell zu verlieben. Die Romantik wird oftmals als erzwungene Begleitumstände eines Dates betrachtet.
  3. Reife Männer – mit einem älteren Mann zu daten, kann positive Erfahrungen bringen. Während sich der jüngere Mann oftmals wie ein Kind benimmt, ist der ältere Mann dazu fähig, seine Frau nicht nur zu verstehen aber auch sie bei Zweifel zu beraten
  4. Die langhaarigen Rocker – die Bekanntschaften mit solchen Typen dauern eher nicht lange. Der Irokesen Haarschnitt oder laange Haare, Tätowierungen und große Ohrringe sind ihr Markenzeichen. Wenn du Lust auf einen romantischen Abend hast, wirst du es nicht mit solchen Kerlen erfahren. Wenn du aber eine Liebhaberin von Konzerten und Motorrädern bist, bereite dich auf ein unvergessliches Erlebnis auf!
  5. Die Playboys – nicht immer muss man das gute Fräulein von dem traditionellen Haus spielen. Manchmal darf man sich auch Emotionen erlauben und dabei am besten ist der Typ des Playboys. Die meisten Playbos tragen auffälige Kleidung und reißen gerne markige Sprüche, die Frauen in ihrer Umgebung zu beeindrücken. Das Dating muss selbstverständlich kein konkretes Ende haben und auf keinen Fall soll da eine echte Beziehung erwartet werden. So ein Mann soll in der Regel nicht ernst genommen werden, Spiel und Spaß sind aber dabei garantiert.
2 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.